SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

SPD Stadtverband Fulda Weiterlesen »

Pressemitteilung:

02. Dezember 2016

Kömpel: Plan wird Hessen und Osthessen gerecht

Bundesverkehrswegeplan verabschiedet/ Bahnstrecke Fulda-Frankfurt im vordringlichen Bedarf

„Der heute verabschiedete Bundesverkehrswegeplan 2030 wird den Bedürfnissen Hessens und Osthessens gerecht“, resümiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel (Wahlkreis Fulda/Vogelsberg).

Pressemitteilung:

02. Dezember 2016

Kömpel: Sozialpolitisches Großprojekt

Parlament beschließt Teilhabegesetz mit zahlreichen Verbesserungen

Der Deutsche Bundestag hat heute das Bundesteilhabegesetz verabschiedet. Das Gesetz regelt die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu.

Pressemitteilung:

Fulda/Dresden, 30. November 2016
Bundeskongress der JUSOs in Dresden

Fabian Scheibelhut vertrat Fulda am Bundeskongress der JUSOs

Fabian Scheibelhut Bundeskongress Jusos 2016

Am letzten Wochenende vom 25.11.-27.11.2016 hielten die Jusos ihren Bundeskongress in Dresden ab und in diesem Zusammenhang wurde zu vielen Themen Beschluss gefasst, die richtungsweisend für die Zukunft der SPD sind. Der Vorsitzende der Jusos Fulda, Fabian Scheibelhut (23), hatte den Landkreis Fulda am vergangenen Wochenende mit seiner Delegation aus Hessen Nord vertreten.

Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/Wiesbaden, 30. November 2016

Enger Draht zwischen Nordhessen und Brüssel

Gemeinsame Gespräche mit der EU-Kommission
Die Landtagsabgeordneten Timon Gremmels, Torsten Warnecke und Sabine Waschke besuchten am Montag die EU-Hauptstadt für politische Gespräche.
Die nordhessische Europaabgeordnete Martina WERNER hatte Termine mit Expertinnen und Experten der EU-Kommission organisiert. Diskutiert wurden Themen, die derzeit in Europa zur Debatte stehen und die gleichzeitig Wellen bis nach Hessen schlagen - etwa der Breitbandausbau

Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/Wiesbaden, 25. November 2016

Plenum aktuell November 2016

Informationen der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag


Pressemitteilung:

Fulda, 24. November 2016

Trump - das Ende der Zivilisation?

Ein Kommentar von Christian Hartmann, Student der Geschichte und Philosophie an der Universität Kassel und aktives Mitglied der Jusos Fulda

Ein Mann, der sich im Fernsehen als Rassist, Sexist und Egomane inszeniert, gewinnt die Präsidentschaftswahl in den USA. Dieses Land hat nach diesem Wahlkampf tiefe Narben erlitten. Und welches Omen ist dies für die Wahlen in Frankreich, den Niederlanden und Deutschland? Ist es vielleicht das Ende eines Zeitalters? Stürzen wir in eine dunkle Epoche? Oder wie steht es um die Welt?

Pressemitteilung:

22. November 2016

„Engagiert euch, um euch Gehör zu verschaffen“

Birgit Kömpel zu Besuch in der Marienschule

Die Wahlen in den USA und ihre mögliche Auswirkungen auf Deutschland waren das große Thema während Birgit Kömpels Besuch beim Leistungskurs Politik und Wirtschaft der Marienschule Fulda.

Pressemitteilung:

Fulda, 21. November 2016

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Fulda

Neuer Vorstand auf neuen Wegen
Auf dem Bild v. Links: Birgit Kömpel (MdB) Beisitzerin, Elke Hohmann stellv. Vorsitzende,  Monika Oertel Vorsitzende, Schriftführerin Amelie Krain Schriftführerin, Sabine Waschke MdL

Die AsF Fulda hat im November 2016 einen neuen Vorstand gewählt. Monika Oertel vom SPD-Ortsverein Fulda Süd-West führt jetzt die AsF und übernimmt die Geschäfte von Birgit Kömpel MdB. Der reibungslose Übergang wird von der Versammlung honoriert, der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet und Sabine Waschke (MdL) die Vorsitzende des SPD Unterbezirks dankt Birgit Kömpel für die geleistete Arbeit.

Pressemitteilung:

18. November 2016

Bei den Kindern ist niemand „anders“

Birgit Kömpel anlässlich des Vorlesetages in Hilders und Kirchhasel

„Ich lese gerne. Und ich lese gerne vor.“ Birgit Kömpel, Bundestagsabgeordnete der SPD im Wahlkreis Fulda/Vogelsberg, weiß, dass Lesen und Zuhören die Kreativität anregt. So nutzte die Politikerin den bundesweiten Vorlesetag, um gleich bei zwei Kindergärten vorbeizuschauen.

Pressemitteilung:

15. November 2016

"Gute Gründe, sich zu wehren"

Bahnstrecke Fulda-Frankfurt: Verkehrspolitiker Burkert und Kömpel zu Besuch in Kalbach

Die Sorge um eine mögliche Trassenführung der Bahnstrecke Fulda-Frankfurt durch seine Gemeinde treibt Kalbachs Bürgermeister Florian Hölzer (parteilos) um. Deshalb hatte er sich an die Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel gewandt und um Hilfe gebeten.

Pressemitteilung:

Neuhof, Fulda, Wiesbaden, 04. November 2016

Grußwort Bürgerdialog

Europa nimmt in unserem Parlament einen hohen Stellenwert ein:

• unser Europaausschuss berät alle Fragen der politischen Entwicklung im Zusammenhang mit der Europäischen Union, die Auswirkungen auf das Land Hessen haben

Wir bemühen uns intensiv – auch in stürmischen Zeiten – um die guten Kontakte zu unseren Partnerregionen, die teilweise seit Jahrzehnten bestehen.
Kürzlich war der Europaausschuss in Polen, die Reise nach Bursa in der Türkei musst leider abgesagt werden.
Das sind Beispiele wie schwierig das in diesen Zeiten ist

• als Landesparlament haben wir eine Parlamentariergruppe der Europa-Union mit über 25 Mitgliedern, die in engem Austausch mit dem Landesverband der Europa-Union steht
Das gibt es sonst nur in zwei anderen Landesparlamenten

• Landtag ist Mitglied im Ausschuss der Regionen
• daneben pflegen wir Mitgliedschaften in der Kommission der Gemeinden und Regionen im Europarat
• und der CALRE (Conference of european regional Legislatives Assemblies).

Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/Wiesbaden, 03. November 2016

Vor Gewalt ist niemand geschützt Schutzambulanz Fulda zeigt Opfern von Gewalt Wege auf

Vor Gewalt ist niemand geschützt
Schutzambulanz Fulda zeigt Opfern von Gewalt Wege auf
und aus welchem Kulturkreis er stammt. Gewalt kann überall vorkommen, auf der Straße, in den eigenen vier Wänden, in Schulen oder an Arbeitsplätzen. Wurde jemandem Gewalt angetan, braucht er Gewalt kann jeden treffen!

Pressemitteilung:

24. Oktober 2016

Kömpel: Ein deutliches Plus für Verkehrssicherheit

Haushaltsausschuss erhöht Mittel von 12,9 auf 14 Millionen Euro

Der Haushaltsausschuss hat es bestätigt: Es wird im Jahr 2017 deutlich mehr Mittel für die Verkehrssicherheit geben. Darüber berichtet die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel (Wahlkreis Fulda/Vogelsberg).

Pressemitteilung:

14. Oktober 2016

Öffentliche Sicherheit in Deutschland stärken

Veranstaltung mit Johannes Kahrs in Hünfeld

"Die öffentliche Sicherheit in Deutschland stärken" heißt eine Veranstaltung, zu der die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel einlädt. Die Diskussion findet am Montag, 31. Oktober, um 18 Uhr im Hünfelder Konrad Zuse Hotel statt.

Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/Wiesbaden, 14. Oktober 2016

Plenum aktuell Oktober 2016

Neues von der Landtagsfraktion


Pressemitteilung:

11. Oktober 2016

„Erfahrungen austauschen und Kräfte bündeln“

Suedlink: Birgit Kömpel und Sabine Waschke trafen sich mit Bürgermeistern und BI-Vertretern

Nachdem die Betreiberfirma Tennet die neuen Varianten für die Stromtrasse Suedlink vorgestellt hatte, baten nun die beiden SPD-Abgeordneten Birgit Kömpel (Bundestag) und Sabine Waschke (Landtag) zum Gespräch.

Pressemitteilung:

10. Oktober 2016

Alle Menschen gleich behandeln

Birgit Kömpel für die Bundestagswahl 2017 nominiert

Die SPD-Politikerin Birgit Kömpel tritt erneut für den Wahlkreis 174 (Fulda/Vogelsberg) bei der Bundestagswahl an. Die Genossinnen und Genossen aus Fulda und Vogelsberg wählten die 48-Jährige am Freitagabend beim Nominierungsparteitag in Bad Salzschlirf mit überwältigendem Ergebnis von 95,1 Prozent.

Pressemitteilung:

Kalbach, 19. September 2016
Ehrung

Ewald Herbert 50 Jahre SPD Mitglied

Im Gasthaus Bergfriede in Mittelkalbach konnte der stellv. Vorsitzende und Fraktionsvorsitzende der Gemeindevertretung Gerhard Müller zahlreiche Mitglieder und Gäste zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Besonders wurde Landtagsabgeordnete Sabine Waschke aus Neuhof begrüßt. Nach den Berichten des Vorstandes, des Kassierers und den Kassenprüfern wurde der Vorstand entlastet.

Pressemitteilung:

16. September 2016

„Glückwunsch für Mut zur Investition in die Zukunft“

Birgit Kömpel besuchte Unternehmensgruppe STI in Lauterbach

„Das war ein gutes Gespräch mit der Geschäftsleitung und eine sehr interessante Führung durch das Werk.“ Dieses Fazit zog die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel nach einem Besuch bei der STI Group in Lauterbach.

Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/Wiesbaden, 16. September 2016

Plenum aktuell September 2016

Neues aus der SPD Landtagsfraktion


Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/Wiesbaden, 13. September 2016

Der SPD-Unterbezirks Fulda nommiert einstimmig Birgit Kömpel als Kandidatin für den Bundestag

Nach dem Vorstand der SPD Vogelsberg hat nun auch die Parteispitze des SPD-Unterbezirks Fulda einstimmig Birgit Kömpel als Kandidatin für den Bundestag nominiert. Der Vorstand wird dem Parteitag am 7.Oktober in Bad Salzschlirf vorschlagen, die 48-jährige Politikerin offiziell als Bewerberin für den Wahlkreis zu wählen.

Pressemitteilung:

26. August 2016

Die Neutralitätspflicht der staatlichen Schulen wird nun auch in Fulda umgesetzt

Der Rechtsauffassung der SPD-Abgeordneten Sabine Waschke (Fulda) zur Neutralitätspflicht der staatlichen Schulen gegenüber den Parteien hat sich der Kultusminister Alexander Lorz (CDU) nun angeschlossen. Vor einem Jahr hatte die Sozialdemokratin Waschke heftige Kritik an der Schulpartnerschaft mit der CDU Mittelstandsvereinigung (MIT) und der staatlichen Konrad-Adenauer-Schule in Petersberg geübt.

Pressemitteilung:

Fulda, 25. August 2016
Jusos Fulda gegen eine Rente ab 73

Jusos Fulda gegen eine Rente ab 73

Beitragsbemessungsgrenzen abschaffen, anstatt Arbeitnehmer/innen zu belasten.

Als Reaktion auf die positive Äußerung durch Teile der Jungen Union und der CDU haben sich die Jusos Fulda auf ihrer letzten Sitzung einstimmig gegen eine Erhöhung des Renteneintrittsalters bis zum 73. Lebensjahr ausgesprochen. „Um die Rentenkasse zu entlasten könnte man in einem ersten Schritt die Beitragsbemessungsgrenzen abschaffen“, so der Vorstand der Jusos.

Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/Wiesbaden, 24. August 2016

Lehrplan der großen Religionen könnte in Deutschland die Islamisierung und Radikalisierung abwehren

Ist die Türkisch-Islamische Union für Religion (DITIB) wegen ihrer engen Verbindung zu den Mächtigen der Türkei noch als Partner für den Islamunterricht in Hessens Schulen geeignet?

Pressemitteilung:

Fulda/Petersberg, 22. August 2016
SPD-Kreistagsfraktion kritisiert Sommerlad-Schließung: „Stehen an der Seite der Beschäftigten“

SPD-Kreistagsfraktion kritisiert Sommerlad-Schließung: „Stehen an der Seite der Beschäftigten“

Keine Einigkeit in den Reihen der CDU

Mit großem Bedauern hat die SPD-Kreistagsfraktion auf den absehbaren Wegzug des Möbelhauses Sommerlad aus Fulda/Petersberg reagiert. „Die Entscheidung des Regierungspräsidiums, unterstützt von Landrat Woide, ist für uns nicht nachvollziehbar. Wo ein politischer Wille ist, muss in diesem Fall auch ein Weg sein“, so Fraktionsvorsitzender Michael Busold.

SPD FULDA

Sitemap