SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA
Die Arbeitsgemeinschaften betreuen spezielle Politikfelder und Gruppen und bringen ihre Themen und Positionen in die Diskussion und in Form von Anträgen in die Partei ein.

Die Arbeitsgemeinschaften der SPD nehmen besondere Aufgaben in der Partei und in der Öffentlichkeit wahr. Sie sind auch Beratungsgremien für die Vorstände und bieten im Vorfeld den Bürgerinnen und Bürgern auch außerhalb der Partei Ansprech- und Mitwirkungsmöglichkeiten.

Die Mitarbeit von Personen, die nicht Mitglieder der Partei sind, ist möglich. Ihnen kann Antrags- und Stimmrecht zu Sachfragen eingeräumt werden. Aktives und passives Wahlrecht steht nur Parteimitgliedern zu.

Die Arbeitsgemeinschaften haben das Antrags-, Vorschlags- und Rederecht für den Parteitag auf der jeweiligen Ebene.

Durch dieses Netzwerk gelingt es der SPD, das Wissen und die Kompetenzen vieler nutzbar zu machen.

AfA: Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

AfB: die Arbeitsgemeinschaft für Bildung

AG 60plus. Die Arbeitsgemeinschaft der Älteren

ASF: Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

Jusos: Die Jungsozialist(inn)en

SGK: Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V.

SPD FULDA

Sitemap