SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

September 2012

Pressemitteilung:

Fulda, 30. September 2012

PLENUM AKTUELL 25. – 27. September 2012 Themen und Positionen SPD-Landtagsfraktion

PLENUM AKTUELL

25. – 27. September 2012
Themen und Positionen
SPD-Landtagsfraktion

Pressemitteilung:

Fulda, 28. September 2012

Kritik an Landtagsentscheidung zu G8/G9-Wahl

verkürzte Gymnasialzeit G8 wirft weitere Fragen auf
Bernhard Lindner (Fulda)

Offenbar habe die CDU/FDP – Landesregierung die Einsicht gewonnen, dass das auf 8 Jahre verkürzte Gymnasium gescheitert ist, wolle aber diese Einsicht vor der Landtagswahl nicht offen zugeben.

Pressemitteilung:

Fulda, 24. September 2012

SPD-Unterbezirksvorstand schlägt Pascal Barthel als Landtagskandidaten im Landtagswahlkreis 14 (Fulda I) vor

„Kindergärten sind Ort der Bildung und brauchen gut bezahlte Erzieherinnen und Erzieher“

Fulda. Der Vorstand der SPD im Unterbezirk Fulda hat einstimmig Pascal Barthel (27) aus Bad Hersfeld als Kandidaten für den Wahlkreis 14 bei der kommenden Landtagswahl nominiert. Barthel, der vor kurzem seine Diplomarbeit mit dem Titel „Die Krise der hessischen SPD nach der Landtagswahl 2008“ abgegeben hat, ist Vorsitzender der Jungsozialisten (Jusos) Hessen-Nord und Landtagskandidat der hessischen Jusos.

Meldung:

24. September 2012
Aufruf zum Aktionstag "Umfairteilen" am 29.9.

Krisenverursacher endlich an den Kosten beteiligen

Die SPD unterstützt die Forderungen, die Verursacher der Krise endlich an den Kosten zu ihrer Bewältigung zu beteiligen. Daher ruft der SPD-Landesvorstand Hessen auf, sich am bundesweiten Aktionstag "Umfairteilen" am 29. September zu beteiligen.

Pressemitteilung:

Fulda, 22. September 2012

"Aus dem Uniplatz hätte mehr werden können..."

Hans-Joachim Tritschler (Fulda)

Der neue Schulhof der Dalberg-Schule lasse auch zu wünschen übrig. Nicht nur, dass er kleiner wurde. Durch die hohe Ummauerung versprühe er auch den Charme eines Gefängnisinnenhofes. Die Kinder der Dalberg-Schule hätten wahrlich besseres verdient.

Pressemitteilung:

22. September 2012
SPD-Bezirksparteitag Hessen-Süd in Langenselbold

Gerechtigkeit bei der Rente, Demokratie für Europa

Mehr Verteilungsgerechtigkeit, eine armutsfeste Rente und das Eintreten für ein soziales und demokratisches Europa waren die Schwerpunkte des Bezirksparteitags Hessen-Süd am 22. September in Langenselbold. „Wir wollen mehr soziale Gerechtigkeit bei Steuern und Rente. Lasst uns Umverteilung auf die Tagesordnung setzen“, erklärte Gernot Grumbach.

Pressemitteilung:

Fulda, 21. September 2012

„Sterben" braucht die politische Auseinandersetzung und die Kenntnisse über die in Fulda vorhandenen Strukturen

SPD-Frauen interessiert an politischen Fragestellungen zum erweiterten Thema Sterbebegleitung

„Das leider oft noch gesellschaftliche Tabu-Thema „Sterben" braucht die politische Auseinandersetzung und die Kenntnisse über die in Fulda vorhandenen Strukturen", so Birgit Kömpel, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF).

Pressemitteilung:

Fulda, 18. September 2012

Elektroflugzeug zum Schutz der Natur Fliegerschule Wasserkuppe will Pionier bleiben

Sabine Waschke Mdl,Harald Jörges  Leiter der Fliegerschule Wasserkuppe

Die Idee, ein Segelflugzeug mit Elektromotor für die Fliegerschule Wasserkuppe anzuschaffen, findet die volle Unterstützung der SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Waschke (Neuhof).

Pressemitteilung:

Fulda, 16. September 2012

Schluß mit Etikettenschwindel!!! Verkehrspolitisches Flickwerk für Fulda

„Jetzt muss endlich Schluss sein mit dem Etikettenschwindel! Eine Verkehrsänderung ergibt noch lange keine sinnhafte Begründung für ein Phantom namens Ostumfahrung“, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD-Stadtverordnetenfraktion.

Pressemitteilung:

Fulda, 12. September 2012

Redebeitrag von Peter Jennemann (SPD) in der Stadtverordnetenversammlung am 10. September 2012

zur geplanten Kooperation/Fusion von ÜWAG und GVV – Es gilt das gesprochene Wort –
Peter Jennemann (Fulda)

Redebeitrag von Peter Jennemann (SPD) in der Stadtverordnetenversammlung am 10. September 2012 zur Kooperation vom Überlandwerk Aktiengesellschaft und Gas- und Wasserversorgung Fulda GmbH
– Es gilt das gesprochene Wort –

Meldung:

Neuhof|Fulda|Wiesbaden, 12. September 2012

Kolumne: Energiekosten bezahlbar und gerechter gestalten

Strom aus Erneuerbaren Energien sei teuer, das hört man oft. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit. Denn Wirtschaftsminister Rösler (FDP) hat ohne Not weitere 500 Unternehmen von der Umlage Erneuerbare Energien befreit. Somit profitieren insgesamt 700 Unternehmen von der Energiewende. Die Mehrkosten zahlt der Endverbraucher.

Pressemitteilung:

11. September 2012
Ausschluss- und Abstandskriterien auf Regionalebene belassen

Energiewende: Regionalversammlungen sollen stärker mit entscheiden

Windrad

Die SPD-Fraktionen der Regionalversammlungen in Nord-, Mittel- und Südhessen haben sich in einem gemeinsamen Abstimmungsgespräch über den Stand der Energiewende in Hessen ausgetauscht. Im Rahmen des Treffens wurde die Forderung nach einer stärkeren Beteiligung der Kommunen bei der Planung von Energieanlagen und nach stärkerer Entscheidungskompetenz der Regionalversammlungen für die Ausweisung von Windkraftstandorten erhoben.

Meldung:

Neuhof|Fulda|Wiesbaden, 07. September 2012

PLENUM AKTUELL

Nachrichten von der Plenarwoche vom 04.-06. September 2012. Hier erfahren Sie mehr über die Themen und Positionen der SPD-Landtagsfraktion.

Pressespiegel:

06. September 2012
Thorsten Schäfer-Gümbel im FAZ-Interview

Die Finanzwelt besteht nicht nur aus Zockern

Thorsten Schäfer-Gümbel fordert im Gespräch mit der FAZ mehr Regeln und eine Finanztransaktionssteuer.

SPD FULDA

Sitemap