SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Februar 2013

Pressemitteilung:

Fulda, 28. Februar 2013

Fusion zwischen GWV und ÜWAG

Die SPD nennt Voraussetzungen für die Zustimmung zur Fusion
Sabine Waschke MdL (Neuhof)

„Wir haben die Fusion zwischen GWV und ÜWAG mit auf den Weg gebracht und wollen sie auch. Allerdings erteilen wir keinen Freibrief sondern verknüpfen unsere Zustimmung an bestimmte Voraussetzungen“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von SPD-Unterbezirk und SPD-Stadtverband Fulda.

Pressemitteilung:

Fulda, 27. Februar 2013

Sabine Waschke (SPD): Landesregierung muss Frauen den Rücken stärken

Die mittelstandspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sabine Waschke hat in der Debatte um die Große Anfrage zum Handwerk in Hessen von der Landesregierung eine bessere Unterstützung von Frauen im Berufsleben gefordert. „Die volkswirtschaftliche Bedeutung der kleinen und mittleren Betriebe sowie der Kreativwirtschaft können nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Pressemitteilung:

Fulda | Berlin, 25. Februar 2013

Nur ein Drittel nutzen Kindergeldzuschlag

Unterbezirksvorsitzende Waschke zur Wahlkampfvorbereitung in Berlin

An der Konferenz der Parteivorsitzenden in Deutschland zur Vorbereitung des Bundestagswahlkampfes nahm die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Waschke in Berlin teil.

Pressemitteilung:

Fulda, 25. Februar 2013

SPD-Landesvorsitzender Schäfer-Gümbel stimmt Genossen auf den Wahlkampf ein

150 Gäste aus Parteien, Vereinen und Verbänden auf dem SPD-Neujahrsempfang
Landesvorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel bei seiner Rede im Bürgerhaus Fulda-Johannesberg

Vor insgesamt knapp 150 Gästen, darunter neben Genossinnen und Genossen auch Vertreter von Vereinen und Verbänden sowie anderen politischen Organisationen, stimmte Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel die Anwesenden beim Neujahrsempfang in Johannesberg auf das Wahlkampfjahr ein.

Pressemitteilung:

Fulda, 24. Februar 2013

“Inhaltlich auf einem hervorragenden Weg”

Unterbezirkskonferenz der Jusos-Fulda

Mit der Beratung inhaltlicher Anträge sowie Nominierungen und Delegiertenwahlen haben die Jusos Fulda ihre erste Unterbezirkskonferenz 2013 gestaltet. Unter anderem wurde Pascal Barthel, Landtagskandidat in Wahlkreis Fulda I, als Landesvorsitzender vorgeschlagen.

Pressemitteilung:

Fulda, 23. Februar 2013

Markt der Möglichkeiten

Die Fuldaer Rose 2011

Bei der „Jahresauftaktveranstaltung“ des SPD-Stadtverbandes des „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren ca. 30 Vereine und Verbände aus den Bereichen „Arbeit und Soziales“ ihre ehrenamtliche Arbeit mit Infoständen.

Pressemitteilung:

Fulda, 19. Februar 2013

Neujahrsempfang der SPD Fulda mit Thorsten Schäfer-Gümbel

Am kommenden Samstag begeht die SPD Fulda im Bürgerhaus Johannesberg ihren traditionellen Neujahrsempfang. Gastredner bei der Veranstaltung, die um 14 Uhr beginnt, ist der Landesvorsitzende der Hessen-SPD Thorsten Schäfer-Gümbel.

Pressemitteilung:

Fulda, 15. Februar 2013

60plus zieht positive Bilanz ihrer Arbeit

Vorsitzende Renata Schirmer einstimmig wiedergewählt
(sitzend): Klaus-Dieter Stein (Künzell) stellv. Vorsitzender, Renata Schirmer (Flieden) Vorsitzende und Dr. Wendelin Enders (Petersberg) ehem. Bundestagsabgeordneter, hinten: Siegfried Richter (Bezirksvorsitzender AG SPD 60plus), Birgit Kömpel (Eichenzell

Ein positives Fazit ihrer Arbeit zogen die Mitglieder der AG 60plus, der Arbeitsgemeinschaft der Älteren in der SPD, auf ihrer Unterbezirkskonferenz in Fulda.

Pressemitteilung:

Fulda, 07. Februar 2013

Vergabegesetz durchgefallen

„Das Tariftreue- und Vergabegesetz von CDU und FDP ist von den Anzuhörenden deutlich kritisiert worden. Insbesondere die Möglichkeit der Aufnahme zusätzlicher Kriterien in die Vergabeentscheidung, wie sie im sozialdemokratischen Entwurf vorgesehen sind und von Schwarz-Gelb nach wie vor abgelehnt werden, wurde in der Anhörung bejaht“, resümiert die mittelstandspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Sabine Waschke das Ergebnis der öffentlichen Anhörung am heutigen Donnerstag in Wiesbaden.

Pressemitteilung:

Neuhof|Fulda|Wiesbaden, 06. Februar 2013

Michael Brand sollte – wenn vorhanden - nach dem Aus der B87n Haltung bewahren

Mehr Rückgrat fordert die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Waschke von Michael Brand (CDU). Brand sollte sich an seinen Parteifreunden Herr und Arnold ein Beispiel nehmen.

Meldung:

Neuhof|Fulda|Wiesbaden, 06. Februar 2013

Vorboten des nationalsozialistischen Wahns rechtzeitig bekämpfen

Kolumne

Übereinstimmend wurde zur Machtübernahme Hitlers vor 80 Jahren zum rechtzeitigen Widerstand gegen jegliche Form von rechtsextremistischem, antisemitischem, rassistischem und neonazistischem Denken und Handeln aufgerufen.

Pressemitteilung:

Fulda, 01. Februar 2013

Zwei Anfragen und einen Antrag zur nächsten Stadtverordnetenfraktion

SPD-Antrag zur Stadtverordnetenversammlung am 4.2.2013:

Die Straßen im Bereich „Am Stockhaus“ und „Mittelstraße“ werden wieder entsprechend ihrer historischen Namensgebungen von vor 1938 rückbenannt, so der Antrag der SPD-Stadtverordnetenfraktion.

Meldung:

Neuhof|Fulda|Wiesbaden, 01. Februar 2013

PLENUM AKTUELL

Neues aus Wiesbaden

Steuerhinterziehung ist für die SPD kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat und ein Akt fehlender Solidarität! Aus diesem Grund haben wir in dieser Plenarwoche mehr Fahndungsdruck auf Steuerhinterzieher gefordert.

SPD FULDA

Sitemap