SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

März 2014

Pressemitteilung:

27. März 2014

Birgit Kömpel diskutiert mit Schülern über Europa

Eine spannende Diskussion zum Thema Europa fand in der Eichenzeller von-Galen-Schule statt. Neben Birgit Kömpel nahmen auch die CDU-Kandidatin zur Europawahl, Margarete Ziegler-Raschdorf, der Vorsitzende des Kreistags, Franz Rupprecht, sowie der Vorsitzende der Europa-Union, Stefan Büttner, teil. Moderiert wurde die Runde von Andree Harms. Nach der Begrüßung der Schulleiterin Christine Büttner stellten sich die Diskutanten den Fragen der Schüler. Die Zehntklässler des Realschulzweiges sowie die Neuntklässler der Hauptschule hatten sich mit Europa im Unterricht beschäftigt und stellten zahlreiche kluge Fragen.

Pressemitteilung:

Neuhof/Fulda/Wiesbaden, 27. März 2014

Sanierungskosten der Mülldeponie in Gersfeld tragen nicht die Bürger

Das Land Hessen plante einen Tausch einer wertvollen Fläche im Staatsforst am Roten Moor gegen eine Fläche im Privatbesitz in Gersfeld-Sandberg zu vollziehen.

Brief:

25. März 2014

Brief aus Berlin 05/2014

Mein fünfter "Brief aus Berlin" steht für Sie zum Download bereit.

Meldung:

24. März 2014

Werde Friedensbotschafter

Verbreite deine Botschaft für den Frieden auf ich-will-frieden.eu

Die HessenSPD ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf, ihrer Botschaft für den Frieden auf der Internetplattform ich-will-frieden.eu Ausdruck zu verleihen. Nur geschlossen und entschlossen kann die Friedenskraft Europa den Ukraine-Konflikt friedlich lösen und eine neue Konfrontation zwischen Ost und West verhindern.

Pressemitteilung:

21. März 2014
Equal Pay Day

Kömpel: Frauen haben MEHR verdient

„Frauen verdienen hierzulande durchschnittlich 22 Prozent weniger als Männer. Das ist ein Skandal. Hier müssen wir dringend den Hebel ansetzen“, sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel (Wahlkreis Fulda/Vogelsberg) vor dem Equal Pay Day, der am 21. März stattfindet. Das bedeute auch, Frauen mussten im vergangenen Jahr 58 Tage länger arbeiten, um auf das gleiche Gehalt wie ihre männlichen Kollegen zu kommen.

Pressemitteilung:

17. März 2014

Adrian Leibold geht für ein Jahr in die USA

Ein großes Abenteuer steht dem 15-jährigen Adrian Leibold aus Flieden bevor. Er darf das kommende Schuljahr in den USA verbringen. Adrian ist im Rahmen des parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Bundestags für ein Stipendium ausgewählt worden.

Pressemitteilung:

Neuhof, 17. März 2014

"Beiräte leisten wichtige Arbeit"

In einem Bericht im Rahmen der Bekanntmachungen der Stadt Fulda kritisiert der Stadtverordnete Hans-Dieter Alt (CDU) die "zunehmende Tendenz der Volksdemokratisierung" und nimmt damit die Einrichtung von Beiräten jedweder Art und die Gründung von Bürgerinitiativen ins Visir. Nach Meinung Alts dienen diese Beiräte Partikularinteressen und höhlen "jede kommunale Vertretung aus".

Die Äußerung von Alt darf nach Meinung von SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Waschke nicht so stehen bleiben!

Pressespiegel:

17. März 2014

SPD will Schulpolitik beeinflussen

Christoph Degen im Interview mit hr-online

Die SPD will die Agenda beim geplanten Bildungsgipfel von Schwarz-Grün mitbestimmen, kündigte Christoph Degen an. Der neue schulpolitische Sprecher sprach mit hr-online.de über den geplanten Bildungsgipfel von Schwarz-Grün. "Wir wollen Bildungspolitik nicht als Gast der Regierung machen", erklärte Degen im Interview.

Pressemitteilung:

Neuhof/Fulda/Wiesbaden, 13. März 2014

Ins Hutzelfeuer mit der "Orientierungshilfe"

Auf die Nachfrage der SPD-Abgeordneten Sabine Waschke zur unsinnigen „Orientierungshilfe“ der Hutzelfeuer geht die Ministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) in ihrer Antwort so gut wie nicht oder nur ausweichend ein.

Meldung:

Neuhof/Fulda/Wiesbaden, 12. März 2014

Frauenbewegung weist den Weg in die Zukunft

Kolumne

Die Frauengeneration vor uns hat viel erreicht: Mehr Mädchen als Jungen machen Abitur, mehr Frauen als Männer haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium.

Pressemitteilung:

Neuhof, 10. März 2014

Kampfmittel am Hochrhöner Wanderweg

Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) führten
Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel und die Landtagsabgeordnete Sabine
Waschke (beide SPD) am Stand der Stadt Fulda

Rede:

10. März 2014
Rede zum Weltfrauentag

"Brauchen wir also noch einen internationalen Frauentag?"

Anlässlich des Weltfrauentages hatte Birgit Kömpel zum Frauenfrühstück ins Bürgerhaus Löschenrod eingeladen. Die Resonanz war prima, der Saal des Gemeinschaftshauses gut gefüllt mit interessierten Frauen aus der Region. Diese wollten natürlich erfahren, was die neue Bundestagsabgeordnete ihnen zu sagen hat.

Nachfolgend die Rede von Birgit Kömpel im Wortlaut:

Pressemitteilung:

Burghaun, 10. März 2014

„Wir haben große Aufgaben vor uns“

Politischer Aschermittwoch in Burghaun mit der Bundestagsabgeordneten Birgit Kömpel und Bürgermeister Alexander Hohmann

Traditionell fand der politische Aschermittwoch der Burghauner SPD im Schützenhaus in Rothenkirchen statt. Dabei durfte auch der Heringssalat nicht fehlen, den sich über 40 Besucher schmecken ließen.

Der Rothenkirchener OV-Vorsitzende Dirk Schäfer eröffnete den Abend und begrüßte insbesondere Bürgermeister Alexander Hohmann sowie die Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel. Außerdem verwies er auf die 850 Jahrfeier in 2015 und warb für Unterstützung.Ausdrücklich danke er Gerda Giesick und Anneliese Bolender für die Zubereitung des Heringssalats und dem Team vom Schützenverein Rothenkirchen für die Bewirtung der Gäste.

SPD FULDA

Sitemap