SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

Neuhof-Rommerz, 05. September 2011

Nadine Weber (SPD Rommerz) Dank für engagierten Wahlkampf

Nadine Weber (Neuhof)
+Nadine Weber

Auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsverein Rommerz berichtete die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Nadine Weber über den Bürgermeisterwahlkampf im Oktober 2010, bei dem der SPD-Kandidat Gerhard Kaiser aus Burghaun gegen die Amtsinhaberin Maria Schultheis (CDU) angetreten war. Gerhard Kaiser erzielte für den SPD-Ortsvereins Rommerz ein hervorragendes Ergebnis von 51,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. Nadine Weber dankte Gerhard Kaiser für seinen engagierten und dem Wohl der Gemeinde Neuhof orientierten Wahlkampf.

In der Kommunalwahl im März 2011 erhielt die SPD in Rommerz für die Gemeindevertretung 38,2 Prozent der abgegebenen Stimmen, somit vertreten durch die Fraktionsvorsitzende Petra Hartung, Peter Zitzmann, Nadine Weber und Lothar Will, berichtete Weber. Nach der Wahl wird der SPD - Ortsverein Rommerz mit 41,4 Prozent von Petra Hartung, Michael Klüh, Peter Zitzmann und Nadine Weber im Ortsbeirat vertreten. Berthold Nüchter nimmt die Interessen der SPD für den Ortsbeirat und die Gemeindevertretung im Gemeindevorstand wahr.

Eine besondere Einladung sprach die Vorsitzende Nadine Weber an alle Interessierten aus, an der Tagesfahrt am 24.9.2011 zum Edersee teilzunehmen, um die Freundschaften zu vertiefen und die Gemeinschaft untereinander zu pflegen. Mit dem Hinweis, dass Im kommenden Jahr der SPD-Ortsverein Rommerz sein 40-jähriges Bestehen feiert, schloss Nadine Weber die Sitzung.


SPD FULDA

Sitemap