SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

Fulda, 19. Juni 2012
Waschke: Bodenständige Kandidatin mit internationaler Erfahrung

Bundestagswahl: Vorstand der Kreis–SPD schlägt Birgit Kömpel vor

Birgit Kömpel (Eichenzell)

Waschke: Bodenständige Kandidatin mit internationaler Erfahrung

 

In seiner Sitzung vom 18.06.2012 hat der Vorstand der Kreis-SPD Birgit Kömpel als Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 175 vorgeschlagen. Die 44-jährige Büchenbergerin ist verheiratet, Mutter von 2 Kindern und arbeitet als Personalberaterin und Unternehmensberaterin in der Hotel- und Tourismusbranche. Politisch ist Kömpel als Gemeindevertreterin in Eichenzell sowie als Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Eichenzell und der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Erscheinung getreten. Die Unternehmerin und aktive Karnevalistin ist in zahlreichen Vereinen engagiert, etwa als Mitglied im Vorstand der Frauengemeinschaft Büchenberg, als Initiatorin des Partnerschaftsvereins „Grenzenlos“ Eichenzell und der Vereinsgemeinschaft Büchenberg. „Birgit Kömpel ist auch nach einer internationalen Karriere mit Stationen in London und Frankfurt bodenständig geblieben. Sie kennt die Menschen der Region und möchte sich für sie einsetzen“, meint die Vorsitzende der Kreis-SPD, Sabine Waschke. Nach Meinung Kömpels gehört dazu die Begrenzung der Zeitarbeit: „Als Unternehmerin verstehe ich sehr wohl, dass wir für Produktionsspitzen die Zeitarbeit brauchen. Sie ist ein wichtiges Instrument in der Personalplanung unserer Wirtschaft. Was ich nicht akzeptiere ist, dass einige Unternehmen in der Region ihre gesamte Belegschaft in die Zeitarbeit drängen, um damit ihre Gewinne zu erhöhen und die Lohnkosten zu senken.“ Zu Kömpels politischen Schwerpunktthemen gehören neben der Wirtschaftspolitik auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung. Ob Kömpel tatsächlich Bundestagskandidatin wird, entscheidet die Delegiertenkonferenz der SPD für den Wahlkreis 175 am 3. November 2012. Zu dem Wahlkreis gehören auch Teile des Vogelbergs, sodass die Delegiertenkonferenz aus Vogelsbergern und Fuldaer Genossen besteht


SPD FULDA

Sitemap