SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Aus den Ortsvereinen:

Fulda, 28. August 2012

SPD-Sommerfest auf dem Fuldaer Buttermarkt

Natürlich stand die Unterhaltung im Mittelpunkt des Sommerfestes. Mit drei hervorragenden musikalischen Gruppen war der Tag von 11 Uhr bis 22 Uhr klangvoll ausgefüllt. Beginnend mit „Sabinett“, die den Tag anheizten, über Chris&Me als Trio mit einfühlsamer Musik zur Nachmittagszeit und den rockigen Klängen von den „Cashews“ zum Ausklang in den Abendstunden. Somit war Musik für jeden Geschmack vorhanden und die Auftritte dieser Fuldaer Gruppen kamen beim Publikum an.

Auch das Politische kam nicht zu kurz. So konnte der SPD-Stadtverband die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Waschke und den SPD-Bundestagsabgeordneten aus dem Werra-Meissner-Kreis, Ulli Messmer, begrüssen, die sich viel Zeit für Gespräche mit den Besuchern nahmen. Zudem waren viele Kreistagsabgeordneten und Stadtverordneten anwesend, die nicht nur für Gespräche und Diskussionen zur Verfügung standen, sondern auch tatkräftig mithalfen.

Obwohl alles problemlos ablief, bleibt eine kleine Kritik übrig: Ab einer bestimmten Uhrzeit war es nicht mehr möglich, die öffentlichen Toiletten am Museumshof zu nutzen. Die SPD habe dieses an die Stadt weiter geleitet mit der Anregung, beim nächsten Fest im Museumshof trotzdem die Toilettennutzung zu ermöglichen.

„Das Wetter hat gehalten, wir hatten den ganzen Tag hervorragende musikalische Unterhaltung und mit dem Besuch und den Gesprächen waren wir sehr zufrieden. Kurz gesagt: Eine rundherum gelungene Veranstaltung“, so das Fazit des SPD-Stadtverbandsvorstands.


SPD FULDA

Sitemap