SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Meldung:

Fulda, 03. Dezember 2012
NACHRUF

Die Fuldaer SPD trauert um Ihr langjähriges Mitglied Lothar Baumgärtel

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Fulda trauert um ihren langjährigen aktiven Genossen Lothar Baumgärtel, der am Dienstag, den 27. November 2012 im Alter von 57 Jahren nach längerer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Vom Charisma Willy Brandts begeistert und von dessen Entspannungspolitik überzeugt, trat Lothar 1972 der Sozialdemokratischen Partei bei. Neben seiner Arbeit im Unterbezirks- und Bezirksvorstand der Jungsozialisten engagierte er sich von Anfang an im Ortsverein Fulda-West, dem er über zwei Jahrzehnte als Vorsitzender und lange als stellvertretender Vorsitzender diente. 1978 gründete er den SPD-Stadtverband Fulda, wo er sich leidenschaftlich einbrachte, und den er lange prägte, mit.

Zwischenzeitlich war er Mitglied der Fuldaer Stadtverordnetenversammlung. Aber auch ohne parlamentarisches Mandat war Lothar durch und durch ein "homo politicus", den bis zuletzt die Frage nicht losließ, wie eine menschlichere Gesellschaft, orientiert an der Verwirklichung der Grundwerte des Demokratischen Sozialismus – Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität – erreichbar sei.

Als Gewerkschafter und Betriebsrat kämpfte er beharrlich für die Sache der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, getreu dem Motto: "Eine bessere Welt ist möglich".

Bei allem Streit in Sachfragen, ohne den politische Arbeit unmöglich ist, war ihm immer sehr viel an Debattenkultur, das heißt, einem menschlichen Umgang miteinander gelegen. Wir werden seine Denkanstöße vermissen.

Innerparteilich hat er sich außerdem sehr um die Förderung der Jugend, auf deren Fähigkeiten er bedingungslos vertraute, verdient gemacht. Ohne seine tatkräftige Unterstützung wäre unsere Arbeitsgemeinschaft im September 2009 nicht wiedergegründet worden.

Die AfA Fulda hat Lothar, der vielen von uns nicht nur ein lieber Genosse, sondern auch ein guter Freund war, viel zu verdanken. Wir trauern aufrichtig um ihn und werden sein Andenken in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Fulda, den 29. November 2012

Für den Unterbezirksvorstand der AfA Fulda
Jupp Plur (Unterbezirksvorsitzender)

SPD FULDA

Sitemap