SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

Fulda, 19. Februar 2013

Neujahrsempfang der SPD Fulda mit Thorsten Schäfer-Gümbel

Am kommenden Samstag begeht die SPD Fulda im Bürgerhaus Johannesberg ihren traditionellen Neujahrsempfang. Gastredner bei der Veranstaltung, die um 14 Uhr beginnt, ist der Landesvorsitzende der Hessen-SPD Thorsten Schäfer-Gümbel. Als Spitzenkandidat für die Landtagswahl im September will er sich in seinem Beitrag wichtigen inhaltlichen Fragen aus dem Wahlprogramm, wie Bildungsgerechtigkeit, Arbeitsmarktpolitik und sozialem Zusammenhalt widmen. Das Wahlprogramm der Hessischen SPD wurde in den vergangen Monaten intensiv mit zahlreichen Verbänden und Organisationen sowie Bürgerinnen und Bürgern in Hessen erarbeitet.

Darüber hinaus sollen natürlich auch der Austausch untereinander sowie der Rück- und Ausblick nicht zu kurz kommen: “Der Neujahrsempfang bietet immer eine wichtige Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und die gemeinsamen Ziele ins Auge zu fassen”, freut sich SPD-Unterbezirksvorsitzende Sabine Waschke auf das Event. Die Landtagsabgeordnete betont außerdem das positive Signal, das von Schäfer-Gümbels Besuch in Fulda ausgeht: “Natürlich ist Fulda für die SPD nie ein ganz leichtes Pflaster. Aber wir haben gute Kandidaten, und vor allem gute Themen, mit denen wir für den Doppelwahlkampf gerüstet sind und für die wir geschlossen und erfolgreichen kämpfen werden.” Auch interessierte Nicht-Mitglieder sind am Samstag herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.


SPD FULDA

Sitemap