SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

Hünfeld, 20. August 2013

Peter Helm neuer Ortsvereinsvorsitzender

Ortsverein Hünfeld wählt neuen Vorstand
+Bildunterschrift: v.l.n.r.: Peter Helm (Vositzender), Pascal Barthel (Landtagskandidat), Carsten Möller (10 Jahre), Manfred Vogel (25 Jahre), Lothar Bentler (Ehrenvorsitzender), Rudolf Köhl (40 Jahre) Lothar Pietzsch (40 Jahre)

Der Hünfelder Ortsverein der SPD hat einen neuen Vorstand. Peter Helm wird zum neuen Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite steht als 2. Vorsitzender Karl-Heinz Fenske.

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Hünfelder Ortsvereins der SPD konnte der Ehrenvorsitzende Lothar Bentler neben den Mitgliedern als Gast den Landtagskandidaten Pascal Barthel begrüßen.

Pascal Barthels ging in seinem Grußwort insbesondere auf die Aktivitäten des SPD-Unterbezirks und der Bundes- und Landtagskandidaten in der nun beginnenden heißen Phase des Wahlkampfes ein. So sind neben den Großveranstaltungen mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel und dem SPD-Sommerfest in dieser Woche viele Wahlveranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen geplant. In Hünfeld wird Pascal Barthel sich am 7.9. vor dem Haunecenter an einem Infostand des Ortsvereins den Bürgern vorstellen.

Nach den Berichten des Kassierers Rudolf Köhl und des Vorsitzenden der SPD-Stadtverordnetenfraktion
Götz Föge führte dieser als Wahlleiter die Neuwahl des Vorstandes durch.

Als neuer Vorsitzender wurde einstimmig Peter Helm gewählt. Dieser hatte den Ortsverein schon einmal angeführt, musste aber, da er als Angehöriger der Bundeswehr in Bayern stationiert ist, das Amt aus beruflichen Gründen wieder aufgeben. Nun tritt er in den Ruhestand und will sich wieder verstärkt der Kommunalpolitik widmen. Zu seinem Stellvertreter wurde Karl-Heinz Fenske gewählt. Zum Kassenführer wurde Rudolf Köhl einstimmig wieder gewählt, Nicole Gardyan wurde als Schriftführerin bestätigt.

Als Beisitzer fungieren wie bisher Edith Becker, Winfried Bug und Uwe Heinicke. Neu als Beisitzerin wurde Natascha Kossick gewählt. Carsten Möller und Günter Kutzer werden als Revisoren die Kasse prüfen. Als Delegierte zu Unterbezirksparteitagen wurden Peter Helm, Karl-Heinz Fenske, Rudolf Köhl, Nicole Gardyan, Edith Becker, Winfried Bug, Natascha Kossick und Uwe Heinicke gewählt.

Im Anschluss an die Wahlen konnte der frischgewählte Vorsitzende Peter Helm zusammen mit Pascal Barthel einige Anwesende für langjährige Mitgliedschaft auszeichnen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Manfred Vogel und Gabi Heinecke die Silberne Mitgliedsnadel. Die Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft konnten Rudolf Köhl und Lothar Pietzsch entgegen nehmen.

Ewald Böhning, der ebenfalls auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken kann, wird die Ehrung bei späterer Gelegenheit nachgereicht. Bereits 50 Jahre Mitglied ist das Ehepaar Dora und Alfred Kotsch. Ihnen wurde die Goldene Mitgliedsnadel bereits beim Empfang aus Anlass des 80. Geburtstages von Dora Kotsch überreicht.

Gegen Ende der Mitgliederversammlung ging es dann noch um die kommende Neuwahl des Hünfelder Bürgermeisters. Die anwesenden Mitglieder begrüßten einhellig den Vorschlag des Vorstandes und der Fraktion den Kandidaten der CWE, Roland Koch zu unterstützen.

SPD FULDA

Sitemap