SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

Neuhof, 27. August 2013

Wahlplakate gezielt zerstört

Viele Wahlplakate der SPD wurden in der Innenstadt ebenso wie ein Großflächenplakat in Löschenrod und Neuhof mutwillig zerstört. Es handelt sich dabei nicht nur um Sachbeschädigung, sondern vor allem um ein antidemokratisches Verhalten, betont die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Waschke. Demokratie sei in ihrem Wesen Gespräch, denn sie lebe vom offenen Vertrauen, das Differenzen ehrlich ausspricht und nicht verschweigt. „Sachbeschädigungen am Eigentum einer Partei beschädigt unseren demokratischen Staat insgesamt.“


SPD FULDA

Sitemap