SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

Flieden, 10. September 2013

SPD-Ortsverein feierte sein 90-jähriges Bestehen

Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub als Bezirksvorsitzender Gastredner
+Ehem. SPD-UB-Vorsitzender Emil Mihm, Bgm. a.D. W. Kreß, Ehrenvors. W. Möller, SPD-Bundestagsabgeordneter a.D. Dr. Wendelin Enders, Vors. M. Lohfink, SPD-MdL S. Waschke und SPD-Bundestagskandidatin B. Kömpel (SPD-Ortsverein Flieden)
+SPD-MdL S. Waschke, Ehrenvors. W. Möller, SPD-Bezirksvors. Manfred Schaub (Baunatal), JUSO-Vorstandsmitglied Fabian Scheibelhut (Flieden), Vors. M. Lohfink, SPD-Bundestagskandidatin B. Kömpel u. SPD-UB-Geschäftsführer J. Buchenau (SPD-Ortsverein Flieden)
+Unterbezirksgeschäftsführer Jürgen Buchenau, Ehrenvorsitzender Winfried Möller, Gregor Lauer, Sabine Waschke, Friedel Eckhardt, Elisabeth Eckhardt, Gerhard Heil, Vorsitzender Marcus Lohfink und Birgit Kömpel (SPD-Ortsverein Flieden)

Am vergangenen Sonntag, 09. September 2013, hatten Fliedens Sozialdemokraten anlässlich ihres 90-jährigen Bestehens zu einer nachmittäglichen Festveranstaltung ins Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde St. Goar in Flieden eingeladen. Vorsitzender Marcus Lohfink begrüßte neben den Mitgliedern und Gästen ganz besonders den Baunataler Bürgermeister Manfred Schaub, der in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Nord zu dem Thema: „Ein besseres Land kommt nicht von alleine“ sprach.

Weitere Grußworte sprachen die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Waschke, und die SPD-Kandidatin für den heimischen Bundestagswahlkreis 174, die Eichenzeller Kommunalpolitikerin Birgit Kömpel aus Büchenberg.
Besonders freute sich Lohfink über die Anwesenheit des 91-jährigen SPD-Bundestagsabgeordneten a.D. Dr. Wendelin Enders aus Petersberg, den ehemaligen SPD-Unterbezirksvorsitzenden Emil Mihm mit Gattin aus Fulda, Fliedens SPD-Bürgermeister a.D. Winfried Kreß aus Rückers, den Vorsitzenden der Fliedener Gemeindevertretung Stefan Gärtner (CDU), den Fliedener Ortsvorsteher und CDU-Fraktionsvorsitzenden Ehrhard Auth, der in seiner Eigenschaft als CDU-Ortsverbandsvorsitzender ein Geschenk übergab, Bürgermeister Christian Henkel (CDU) und den beiden Ortsvorstehern Peter Auth aus Rückers und Johannes Rückelt von Höf und Haid. Von den Nachbarortsvereinen waren Nadine Weber aus Rommerz und Jeffrey Shuttleworth aus Petersberg anwesend. Für den SV-Buchonia Flieden nahm in Vertretung von Winfried Happ der Tischtennisabteilungsleiter Rüdiger Bode teil. Der Vorsitzende des SV Schweben, Klaus Stey brachte ebenfalls einen Umschlag vorbei.

Im Anschluss an die Reden und Grußworte wurden die langjährigen Mitglieder Annegret Ochs für 40-jährige Parteimitgliedschaft und die Mitglieder Elisabeth Eckhardt, Friedel Eckhardt, Gregor Lauer, Horst Glückler und Gerhard Heil für 25-jährige Parteizugehörigkeit geehrt.
Bei Kaffee und von den SPD-Frauen selbst gebackenem Kuchen klang der Sonntagnachmittag mit zahlreichen in einer PowerPoint-Präsentation zusammengefassten Erinnerungen und guten Gesprächen am frühen Abend aus.

Aus der Chronik :
Am 15. Dezember 1922 treffen sich Franz Möller, August Abel, Hermann Kempel und Florus Kister zur Gründungsversammlung.

Mehr dazu unter:
SPD-Ortsverein Flieden

SPD FULDA

Sitemap