SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Meldung:

22. Juli 2014
Birgit hat eingeladen

Genossinnen und Genossen auf großer Fahrt

50-köpfige Gruppe in Berlin

Die Gruppe setzte sich größtenteils aus Genossinnen und Genossen aus dem SPD-Unterbezirk Fulda zusammen. Bereits am ersten Tag stand der Besuch des Reichstages und des Paul-Löbe-Hauses an. In diesem Gebäude ist Birgits Büro zu finden. Am zweiten Tag war der beeindruckende Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen eines der Highlights. Hier waren die Kritiker des SED-Regimes in der ehemaligen DDR inhaftiert. Das vielfältige und durchaus anspruchsvolle Tourprogramm endete an Tag drei mit einer Stippvisite im Willy-Brandt-Haus. Birgits Mitarbeiterin Mona Ruhl fungierte als Reiseleiterin. Sie berichtete von einer pflegeleichten und homogenen Gruppe, mit der das Reisen sehr viel Spaß macht.

SPD FULDA

Sitemap