SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

23. März 2016

Drei Tage voller Impressionen und Informationen

Birgit Kömpel lud 50 Männer und Frauen zur Informationsfahrt des Bundespresseamtes
+Wettermann Benjamin Stöwe mit Gracia und Alena (von links).

Das Programm war anspruchsvoll, aber höchst informativ: 50 Männer und Frauen aus dem Vogelsberg und dem Kreis Fulda kehrten mit jeder Menge Informationen und Impressionen im Gepäck von einer dreitägigen Fahrt zurück. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel (Wahlkreis Fulda/Vogelsberg) hatte zu dieser Tour des Bundespresseamtes nach Berlin eingeladen.
Auf dem Programm standen unter anderem: Die Besichtigung des Bundeskanzleramtes, die Teilnahme einer Plenarsitzung inklusive Diskussion mit Birgit Kömpel, eine Visite im Willy-Brand-Haus, eine Stadtrundfahrt unter politischen Gesichtspunkten sowie ein Rundgang am Checkpoint Charlie. Höchst interessant war auch der Besuch des ZDF-Morgenmagazins. Dort hatten die beiden Mitglieder der Reisegruppe, Alena Jost und Gracia Engwaya, gar einen Auftritt vor der Kamera.
Birgit Kömpel freute sich über den Besuch aus der Heimat: „Alle Mitglieder der Gruppe waren jederzeit interessiert. Ich bin froh, dass alle zufrieden nach Hause gekehrt sind.“
Fazit aller Reisenden: Es war anstrengend, aber schön. Berlin war eine Reise wert.

Weitere Bilder:

Bilder von der BPA-Reise vom 15.03. - 17.03.2016

SPD FULDA

Sitemap