SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressespiegel:

30. Juni 2010
Ackermann hat „ein Stück weit demokratiegefährdend“ agiert

Dominanz von Finanzunternehmen begrenzen

Thorsten Schäfer-Gümbel will die „Dominanz“ von Finanzunternehmen begrenzen. Dass sei aus seiner Sicht eine der wichtigsten Aufgaben der nächsten Jahre, sagte er bei einem Gespräch in der Rhein-Main-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Josef Ackermann habe in der Krise „ein Stück weit demokratiegefährdend“ agiert. Als "Gestaltungsfanantiker" hält er Opposition grundsätzlich für "total langweilig", verrät er weiter.

Zum Artikel bei faz.net

SPD FULDA

Sitemap