SPD FULDA
SPD STADTVERBAND FULDA

Pressemitteilung:

Fulda, 17. März 2011

65 Jahre in der SPD

Josef Wenzel für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt
v.l.n.r.: Josef Wenzel, Olaf Dahlmann, Sabine Waschke MdK und Hans-Joachim Tritschler
+v.l.n.r.: Josef Wenzel, Olaf Dahlmann, Sabine Waschke MdL und Hans-Joachim Tritschler

Josef Wenzel für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt

Der SPD-Ortsverein Horas-Aschenberg ehrte am vergangenen Montag Josef Wenzel für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Die Ehrung führten die SPD-Unterbezirksvorsitzende Sabine Waschke MdL, der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Hans-Joachim Tritschler und der Vorsitzende des Ortsvereins Horas-Aschenberg, Olaf Dahlmann, durch. Alle dankten Josef Wenzel für seinen Einsatz in der SPD und das damit verbundene langjährige Engagement.

"Es komme in der Geschichte der SPD Fulda nicht oft vor, dass ein Mitglied sein 65-jähriges Jubiläum mit den Genossen feiern könne", so der Ortsvereinsvorsitzende Olaf Dahlmann.

"Eingetreten war der damals 22-jährige in der deutschen „Stunde Null“. Wer 1946 in die SPD eingetreten sei, habe sich ganz bewusst dazu entschieden", so Waschke.

"Josef Wenzel habe neuen Mut gefasst und nach den Kriegswirren wieder nach vorn geblickt". Dafür gebührt Wenzel der Dank der gesamten SPD sagte der Stadtverbandsvorsitzende Hans-Joachim Tritschler.



SPD FULDA

Sitemap