Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Altersarmut in Osthessen

Termin

Datum:
2. April
Zeit:
19:00 bis 21:00

Veranstaltungsort

Parkhotel Kolpinghaus
Goethestraße 13
36043 Fulda
HessenDeutschland
Telefon:
+49 661 86 50 – 0
Website:
www.parkhotel-fulda.de

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Zwischen Kreuzfahrten und Tafelbesuchen

Die SPD im Landkreis Fulda lädt ein zur Diskussionsveranstaltung „Altersarmut in Osthessen“: am Dienstag, 2. April, ab 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Kolpinghaus Fulda, Goethestraße 13.

Der soziale Zusammenhalt in Deutschland scheint in Gefahr – nicht zuletzt aufgrund finanzieller Zukunftssorgen vieler Menschen. Angesichts eines beträchtlichen Risikos, im Alter in Armut leben zu müssen (vor allem, aber nicht nur für Frauen), sind diese Sorgen auch offenkundig berechtigt.
Auffällig ist, dass der Landkreis Fulda, der sich gerne als wirtschaftlich prosperierende Wohlfühlregion mit geringer Arbeitslosigkeit präsentiert, eine im Bundesvergleich überdurchschnittliche Armutsgefährdung im Alter aufweist.
Was sind die Ursachen von Altersarmut und was mögliche Lösungswege – im Allgemeinen und speziell in der Region Osthessen? Darüber diskutieren mit uns Prof. Dr. Frank Unger (Hochschule Fulda), Ursula Hillebrand (Caritas Fulda), Horst Kramer (Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda) und Michael Schmitt (Bündnis gegen Altersarmut Osthessen).

Wir würden uns freuen, auch dich/Sie begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf deine/Ihre Diskussionsbeiträge!